Arbeit mit pränatalen Prägungen mit Erwachsenen

Fortbildung zur Arbeit mit pränatalen Prägungen mit Erwachsenen von der Gastdozentin und Therapeutin Sarito M. Fuhrmann-Bailes (Köln)

Wir fühlen von Anfang an, Weiterbildung für Körpertherapeuten

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit vorgeburtlichen Thematiken innerhalb der körpertherapeutischen und auch craniosacralen Arbeit mit Erwachsenen.
Denn wir fühlen von Anfang an, und diese ersten Prägungen haben einen großen Einfluss auf unser gesamtes Leben. Das Ungeborene hat eine Art vorgeburtliches „Gedächtnis“, das in allen Zellen im „Fühlen-Tonus“ gespeichert ist.

Ziel

Die Fortbildung vermittelt ressourcenorientierte Erfahrungen, ein Verständnis von pränatalem Stress und Traumata sowie den therapeutischen Umgang damit. Ziel ist es, mit den neu erworbenen Erkenntnissen und Erfahrungen pränatale Spuren erkennen und in die therapeutische Arbeit mit einbeziehen zu können.

Die Teilnehmer/Innen werden darin unterstützt, die Ganzheit und Gesundheit des Systems anzuerkennen und mit der natürlichen Regulation zusammenzuarbeiten.

Weiterbildungsinhalte

  • Pränatale Prägungen beim Erwachsenen
  • Dynamiken bei der Zeugung und Einnistung
  • Feststellen der Schwangerschaft
  • Auswirkungen von Gefühlszuständen der Mutter auf das Ungeborene
  • verlorener Zwilling
  • Prägungen durch Stress und Trauma der Mutter u. a.
  • Verständnis von pränatalem Trauma und der therapeutische Umgang damit
  • Bedeutung des Bauchnabelbereiches
  • Bindungsdynamiken während der Embryonalzeit und deren Auswirkungen
  • Zündungsprozesse (Ignition) während der Empfängnis und der Geburt

Zielgruppe

Die Weiterbildung richtet sich an alle Körpertherapeuten, CranioSacral Therapeuten und alle die therapeutisch arbeiten und vertraut damit sind, gezielte Berührung miteinzubeziehen.

Daten

Termin: 29. Mai – 1. Juni 2020

Zeiten: Freitag bis Sonntag 10.00 – 18.00 Uhr, Montag 9.30 – 16.00 Uhr

Ort: Praxis für Psychotherapie und Coaching, Rodteggstr.8a, 6005 Luzern, Schweiz

Preis: 690,- Sfr. Frühbucherpreis bis Ende November 2019 Sfr 640,-

Wir bitten um Anmeldung bis 15. März 2020.

Sarito M. Fuhrmann-Bailes

ist Dipl Sozialpädagogin und arbeitet seit 40 Jahren im therapeutischen Bereich.

Sie wurde in verschiedenen Körpertherapiemethoden wie biodynamisch orientierter Craniosacral Therapie, sowie in verschiedenen Methoden der Humanistischen Psychologie, Paartherapie, Traumaarbeit nach Peter Levine und Traumaarbeit mit Babys und Kindern ausgebildet.

________________________________________________________________

Info und Anmeldung

Roland Weber, Praxis für Psychotherapie und Coaching, Rodteggstr.8a, 6005 Luzern, Schweiz

Tel. +41 (0)78 652 41 90, praxis@roland-weber.ch

Flyer: Arbeit mit Pränatalen Prägungen mit Erwachsenen

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück